dm drogerie-markt

Zu den Gesundheitswochen des Drogeriemarktes dm konzipiere ich für die Agentur Weitclick eine facebook-Applikation:

Ein kurzer Webfilm, den man Freunden und Kollegen auf die facebook-Pinnwand posten kann, wenn die wiederum in ihrem Status melden, dass sie krank sind / sich nicht wohl fühlen / das Bett hüten müssen.

Zur Aufmunterung und als nett gemeinter Genesungswunsch. Individualisierbar in den Punkten Absender, Empfänger, „Therapie“ und Art der Beziehung zwischen „Patient“ und Absender.

Aus diesen Parametern entsteht eine ganz individuelle Untertitelung des eigens für diesen Film komponierten Liedes.

Hauptdarsteller sind zwei Handpuppen: ein Kater und ein Fantasiewesen, das versucht, ihn aufzumuntern.

Der Arme Schwarze Kater und das SchlummBumm.

Die Resonanzen unter den über 300.000 facebook-Fans von dm sind überwältigend: viele wollen Kater oder SchlummBumm kaufen – andere formieren sich in Fangruppen.

Buch und Regie: Kai Thomas Geiger
Producer: Gerold Schneider
Puppen: Michaela Brosch
Szenenbild: Michaela Brosch
Kamera, Schnitt, Montage & Farbe: Gerold Schneider
Musik: Bernd Pilsl
Sound: Joh Weisgerber
ADR: Falk Schellenberger
SFX Operateur: Ines Payean, Tanja Kopp
Armer Schwarzer Kater: Siggi Reilen
Schlummbumm: Richard “Relborn” Wagner
Agentur: Weitclick

Und noch einige Making-of-Impressionen, Fotos: Gerold Schneider.

«
»