dm drogerie-markt

Ein gefilmtes Portrait des Ausbildungsberufs „Drogist/-in“ sollte es werden. Angefragt vom Kunden dm-drogeriemarkt und der Agentur Weitclick.

Dann lassen wir die Auszubildenden am besten selbst erzählen, war die Antwort. Auch auf die schöne Gefahr hin, dass die uns vielleicht andere Dinge erzählen, als im Stundenplan stehen.

Um kein verfilmtes und aufgesagtes Berichtsheft zu bekommen, sondern möglichst authentische Aussagen, sind wir mit den beiden Auszubildenden Nathalie und Sebastian zu einem kleinen Roadtrip gestartet – ganz ohne Kunde oder Agentur:

Die Interviewszenen sind in der Design-Herberge von Nils Holger Moormann „Berge“ am Chiemsee entstanden und die Aussagen wurden mit Szenen aus dem Ausbildungsalltag der beiden aus einem Drogeriemarkt bei Karlsruhe bebildert.

Besonders gefreut habe ich mich, dass dm und die beiden Darsteller uns noch die Möglichkeit gegeben haben, Nathalie und Sebastian einen Tag lang privat zu begleiten, um Momente aus „ihrem echten Leben“ einzufangen. Danke dafür.

Kunde: dm Drogeriemarkt
Agentur: Weitclick
Produktion: Thauma
Producer: Gerold Schneider
Regie: Kai Thomas Geiger
Kamera: Pepe Lange
Runner, Ton: Ihab Abouzeid
Schnitt: Gerold Schneider
Mischung & Tonschnitt: Martin Hertel
Musik: Mark Zubek, Mauricio “Mao” Fernadez
Lernlinge: Sebastian Dohm, Natalie Schwarz
Pädagogische Beratung: Andrea Koch

Und noch ein paar Making-of und Location-Impressionen:

«
»