Breuningerland Song

Begonnen hat es als Sound-Design – geworden ist daraus ein ganzer Song und eine sympathische Kundenbindungsmaßnahme. Ursprünglich waren die talentierten Jungs von schnack music manufacturing nämlich nur angefragt, uns ein Soundbett zu komponieren, auf dem die Funkspots zur Kampagne für das Breuningerland besonders gut wirken.

Aber der 30-Sekünder, den sie ablieferten, hatte absolute Ohrwurmqualitäten und so überzeugten wir Kunde wie Komponist, aus dem Spot einen Hit zu machen – und den zu verschenken. Wir – das ist in diesem Fall die betreuende Agentur discodoener und ich als Konzeptioner.

Und weil Musik ein Musikvideo braucht, haben wir es gleich mit dem Making-of zum Fotoshooting verknüpft.

Making of – Kamera/Schnitt/Produktion: Pepe Lange. Agentur: discodoener. Konzept: Kai Thomas Geiger. Photography: Sonja Tobias. Hair/Make-up: Anja Pagel. Music: Hoskin by schnack music manufacturing.

«
»